Austria4Kids die Seite für Kinder und Familien
 Austria4kids.at - das informative österreichische Portal für Kinder, Eltern und Familien!
A4Kids Home
 Für Familien
 Für Kinder
 Für Eltern
 SONSTIGES

 » Coole Trendsports!


Kinder  Schau Dich um, wir zeigen Dir hier wichtiges zu Footbag / Hacky Sacl

Vielleicht empfindest Du Footbag ja als eine interessante Idee für eigene Freizeitaktivitäten!




 » Footbag


Footbag / Hacky Sack

Snowdeck


Wer auf der Suche nach einem billigen Sport ist der dazu noch die Konzentration, Koordination und Reflexe trainiert der ist hier richtig. Allerdings hat dieser Sport absoluten Suchtfaktor den wen man erst einmal die ersten Tricks beherrscht, ist man ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Footbag unterschiedet sich von anderen Trendsportarten vor allem auch dadurch, dass man weder teure Sportgeräte, Kleidung oder aufwändige Sportanlagen benötigt.
Momentan ist die Footbagszene vor allem in Wien und in Tirol sehr aktiv.

Die folgenden Zeilen geben nur einen kurzen Überblick über diese Sportart. Wer sich genauer informieren möchte findet unter den untenstehenden Links sicher das richtige.

Die Wurzeln
Die ursprünglichen Wurzeln liegen im asiatischen Raum, ab den 70er Jahren hat sich die Mischung aus Jonglieren und Ballspiel vor allem in den USA immer mehr verbreitet. Mittlerweile gibt es verschiedene Stilrichtungen, eine International Footbag Players's Association und nationale sowie internationale Meisterschaften.

Das Sportgerät
Der Footbag ist ein relativ kleiner Ball der aus Lederstücken zusammengenäht ist. Gefüllt ist er mit Reis, kleinen Plastikkugeln oder Sand. Es gibt den Footbag in verschiedenen Größen, Farben, und in unterschiedlichen Härten. Welchen Ball man benutzt, hängt vor allem davon ab, welche Stilrichtung man spielt. Die Kosten für einen Footbag betragen ca. 10 bis 15 Euro. Der Name "hacky sack" bezeichnet übrigens nur die Bälle einer bestimmten Firma und ist nicht die richtige Bezeichnung für diese Sportart

Die Stilrichtungen
Allen Stilrichtungen gemeinsam ist der Umstand, dass man den Ball nicht mit den Händen berühren darf und man ihn nicht fallen lassen darf.
Die bei uns am meisten verbreiteten Richtungen sind:
Freesytle: Hier kommt es darauf an möglichst viele Tricks und Figuren hintereinander auszuführen ohne den Ball dabei fallen zu lassen.
Netz: Bei dieser Disziplin treten 2 Mannschaften durch ein Netzt getrennt gegeneinander an und versuchen Punkte zu machen, indem man den Gegner dazu bringt, den Ball fallen zu lassen.
Consecutive: Hier kommt es darauf an den Ball so oft wie möglich zu kicken ohne ihn fallen zu lassen.
Natürlich gibt es noch einige zusätzliche Richtungen.



Momentan sind folgende österreichischen Vereine unter www.footbag.org aufgelistet:

Footbag-Vienna (Wien)
Ein Verein der auch in zahlreichen Wiener Schulen aktiv vertreten ist.
Homepage: www.footbag-vienna.com
E-mail: ali@footbag-vienna.com

Brg Imst Footbag-Club (Imst)
E-mail: b_eiter@hotmail.com

Baden Footbag Club (Baden)
E-mail:stephaninusa@hotmail.com

Austrian Footbag Association (Innsbruck)
Homepage:www.afanatic.com
E-mail:info@afanatic.com
FootBagPioniers (Kitzbühel)
Homepage:
E-mail:sebastian_polster@yahoo.com


Weitere Links zum Thema:

http://www.footbagfreestyle.de
Gute Seite mit vielen Hintergrundinformationen (vor allem zu Freestyle) und einer Movelist in der die meisten Tricks zusammengefasst sind.
http://www.footbag-vienna.com/frames.htm
Seite des größten österreichischen Vereins mit Fotos, Videos und vielem mehr.
http://www.footbag.org
Das ist die Seite der International Footbag Players's Association. Hier kannst du einen neuen Verein anmelden und dich über bestehende Vereine weltweit informieren.
http://www.footbag.ch
Dies ist die Seite der Swiss Footbag Association. Die Schweiz ist übrigens sehr aktiv in diesem Sport.




Zurück zur Trendsportarten-Übersicht
oder direkt zu
Snowdeck
Dirtsurfing
Footbag
Kart
Segelfliegen

Es kommen hier laufend neue Sportarten dazu!
Wenn Ihr eine Anregung habt für eine interessante Trendsportart, dann schickt Eure Vorschläge an: office@austria4kids.at







 » Dirtsurfing - aktuelle Top-Tipps


Hier kommen aktuelle Top-Tipps im Dirtsurfing-Bereich.



Für Kinder, Eltern und Familien