Austria4Kids die Seite für Kinder und Familien
 Austria4kids.at - das informative österreichische Portal für Kinder, Eltern und Familien!
A4Kids Home
 Für Familien
 Für Kinder
 Für Eltern
 SONSTIGES

 »Landkarte: Melk»zurück 
Landkarte von Melk zur Auswahl der Region Perg Amstetten und Waidhofen an der Ybbs Scheibbs St. Pölten und Land Krems Zwettl Das ist die ultimative Suchmaschine für Ihre Freizeit-Vorhaben mit Kindern und Familie. Vom Sport-Trip wie der Rodelbahn oder dem Eislauf-Teich über das kinder-freundliche Restaurant bis hin zum coolen Veranstaltungs-Tipp für Groß und Klein finden Sie alles, womit Ihr freier Nachmittag, Ihr Weekend oder Ihr Kurzurlaub sicher, vergnüglich und harmonisch abläuft.

 Kategorie: sport und kultur
Heimatmuseum
Thema: Urgeschichte. Eintritt frei.
Anschrift: Linzer Str. 3-5, 3390 Melk
Veranstaltungen: Sonderausstellungen
Telefon: 02752-52307-36
Hinweise: Fotografieren erlaubt, Führungen nach Voranmeldung
Wandern zur Ruine Aggstein
Von Maria Langegg folgt man dem Wegweiser zur Ruine Aggstein (rote Markierung Nr. 653). Nun zuerst auf einer Forststraße, dann auf breitem Weg leicht ansteigend durch Wald, an vereinzelten Felsblöcken vorbei bis zu einer Forststraße. Hier nach links und kurz darauf bei einer Lichtung nach rechts leicht ansteigend bis zum höchsten Punkt der Wanderung. Nun auf breitem Weg leicht bergab, teilweise entlang eines Maschenzaunes, vorbei an einigen Felsen bis zur Ruine. Der Rückweg erfolgt auf demselben Weg.
Anschrift: 3642 Schönbühel-Aggsbach
Hinweise: Gehzeit 2 Stunden, geeignet für Kinder ab 4.
Heimatmuseum
Thema: Geschichte von Persenbeug und Umgebung, historische Zeugnisse der Gerichtsbarkeit und Urteilsvollstreckung. Ermäßigungen für Schulkinder und Gruppen.
Anschrift: 3680 Persenbeug-Gottsdorf
Telefon: 07412/52206
Hinweise: Fotografieren erlaubt
Eislaufen
auf der Kunsteisbahn im Gelände des Wachaubades, keine Preise bekannt Infotel. 02752-52979
Anschrift: Fürnbergstrasse 12, 3390 Melk
Telefon: 02752-52979
Hinweise: Feiertage u. Schulferien zusätzlich von 10-12.00
Heimatmuseum
Thema: Geschichte des Yspertals.
Anschrift: Altenmarkt 6, 3683 Yspertal
Telefon: 07415/6767-0
Hinweise: Führungen nach Vereinbarung
Museum Schloß Plankenstein
Thema: alte Orientteppiche. Erm. für Senioren, Familien und Gruppen.
Anschrift: 3242 Texingtal
Telefon: 02755/7254
Hinweise: Fotografiere erlaubt
Wandern am Herzsteinrundweg
Ausgangspunkt: Abzweigung des Waldlehrpfades am südl. Ortsende von Ysper an der Straße nach St. Oswald. Kurz nach dem Ortsendeschild von Ysper, an der Straße nach St. Oswald, zweigt nach rechts ein breiter Weg ab. Nun immer den Wegweisern "Herzsteinrundweg" folgend bis zu einer Forststraße. Hier nach links leicht bergab, bis nach 500 m ein Weg (rote Markierung) nach rechts in den Wald führt. Dieser stößt kurz darauf auf einen breiten Weg, den man nach rechts auf roter Markierung bergauf durch Wald und an Wiesen entlang bis zu den Weiden des Gehöfts Pireitsteiner verfolgt.

Hier zweigt bei einem Schuppen nach rechts ein breiter rotmarkierter Weg zum Drachenstein und Totenkopf ab. Auf diesem ein kurzes Stück hinauf, bis Wegweiser nach rechts zum Drachenstein und Totenkopf weisen, und nun auf schmalem zu diesen imposanten Felsgebilden.

Es führt sogar eine Holztreppe zum höchsten Punkt, doch ist diese bereits etwas morsch und es fehlt das unterste Stück. Nun auf demselben Weg zurück bis zum Gehöft und nach rechts weiter, bis der Weg auf den Weiterwanderweg Nr. 666 trifft. Hier nach links, und über Wiesen und Wald bis zum Herzstein (gut bschildert). Beim Herzstein biegt der Weg scharf nach rechts ab und erreicht bald darauf eine asphaltierte Straße. Diese verfolgt man 200 m nach rechts, ehe der Weg neuerlich nach rechts in den Wald abzweigt.

Nun bergab bis zu einer asphaltierten Straße und auf dieser weiter. 50 m nach einer Kehre zweigt die rote Markierung nach rechts in den Wald ab. Auf dieser entlang, bis man auf den Waldlehrpfad stößt. Nach links kann man einen kurzen Abstecher zur Waldkapelle unternehmen, nach rechts führt der Weg zum Spielplatz. Von hier auf dem Waldlehrpfad zurück zum Ausgangspunkt.
Anschrift: 3683 Yspertal
Hinweise: Gehzeit 2,5 Std., geeignet für Kinder ab 5
Graphikausstellung Franz Knapp
Thema: Radierungen, Vorführung einer 100 Jahre alten Kupfertiefdruckpresse, Aquarelle, Kohlezeichnungen.
Anschrift: 3380 Pöchlarn
Telefon: 02757/3131
Hinweise: Führungen nach Vereinbarung
Oskar-Kokoschka-Dokumentation
Thema: Oskar Kokoschka-Druckgraphik. Erm. für Schüler, Studenten, Senioren.
Anschrift: 3380 Pöchlarn
Telefon: 02757/7656
Hinweise: Fotografieren nur für private Zwecke gestattet.
Eislaufen
in Emmersdorf beim Freizeitzentrum Luberegg, keine Preise bekannt
Anschrift: Nr. 22, 3644 Emmersdorf an der Donau
Telefon: 02752/71469
EMail: emmersdorf@wvnet.at
Schloß Pöggstall
Das ehemalige Wasserschloß beherbergt heute ein Museum für Rechtsgeschichte, dem auch die einziege im Original erhaltene Folterkammer Österreichs angeschlossen ist. Hier kann man also sehen, wie man vor der Erfindung der Fingerabdrücke und der Speichelproben ermittelt hat.
Anschrift: 3650 Pöggstall
Wandern in der Ysperklamm
Ausgangspunkt Parkplatz beim Gh. Forellenhof am Beginn der Ysperklamm bei Pisching. Vom Parkplatz folgt man dem Wegweiser "Aufstieg" durch die Ysperklamm, der rot bzw. blau markiert ist. Der Weg führt an Wasserfällen entlang aufwärts und trifft nach 25 Min. auf eine Forststraße, die mit einer Brücke die Ysper überquert. (Hier besteht die Möglichkeit, die Wanderung abzukürzen, indem man der Forststraße abwärts zum Parkplatz folgt).

Sie gehen den markierten Weg gerade weiter, bis er zum zweiten Mal auf eine Forststraße trifft. Rechts beginnt der Abstieg, der mit Wegweisern mit der Aufschrift "Abstieg" gekennzeichnet ist. Dieser erfolgt zum Großteil auf Forststraßen, das letzte Stück zum Parkplatz ist asphaltiert.
Anschrift: 3683 Yspertal
Hinweise: Gehzeit 1,5 Stunden, geeignet für Kinder ab 5
Reiten am Bauernhof
Familienfreundliche, ruhige Lage, waldreiche Umgebung. Geländestrecke, Reitplatz, Ausreiten, Wanderreiten, Dusche/WC
Anschrift: Mödelsdorf 6, 3644 Emmersdorf an der Donau
Telefon: 02752/71855
Wandern am Ostrong
Ausgangspunkt Laimbach, Abzweigung der roten Markierung zum Großen Peilstein, 500 m südlich von Laimbach.
Vor der Abzweigung führt der Weg zuerst an Feldern entlang, dann steil durch Wald bis zu einer Forststraße. Hier weist ein Wegweiser zum Peilsteingipfel. Nun wieder steil bergauf, wobe Kinder manchmal bereits die Hände zu Hilfe nehmen müssen.

Man erreicht einen schönen Aussichtspunkt mit einer kleinen Warte. Weiter geht es durch steilen Wald, wobei die Gipfelfelsen über einem sichtbar sind. Am Gipfelkamm angelangt, stößt man auf den rot und blau markierten Weg, der nach rechts zum höchsten Punkt führt. Nun zurück zur Abzweigung und weiter zum Gipfelkreuz, das auf dem Gipfelfelsen des Kleinen Peilsteins steht.

Der Abstieg erfolgt besser nicht auf dem sehr steilen Aufstiegsweg. Vom Gipfel des Kleinen Peisteins folgt man der blauen Markierung nach rechts bis zu einem breiten Weg,m den man nach rechts wenige Mieter leicht bergauf bis zu einer großen Forststraße verfolgt. Auf dieser nach links, vorbei an einer Jagdhütte mit einer kleinen Quelle. Die Forststraße verfolgt man aber weiter, bis man wieder auf den Aufstiegsweg gelangt.
Anschrift: 3663 Münichreith-Laimbach
Hinweise: Gehzeit 3 Stunden, geeignet für Kinder ab 7
Erstes Österreichisches Tischlermuseum
Thema: Tischlerwerkstätte, Binderwerkzeuge. Eintritt freiwillige Spenden.
Anschrift: 3380 Pöchlarn
Veranstaltungen: Sonderausstellungen
Telefon: 02757/7690
Hinweise: Fotografieren erlaubt
Einträge 1 bis 15 (von 41)! nächste Einträge

Für Kinder, Eltern und Familien